Start
Hitparade International
Schlagerbörse
Madhouse Charts
hr1 - Charts
hr3 - Chartshow
hr4 - Schlagerlotto


2014

 

Hitbestimmer - die hr3 Chartshow

21. April 2014

Home | Übersicht | zurück | weiter

Platz

VW T Titel - Interpret Woche

Punkte

1. 2. Rather be - Clean Bandit feat. Jess Glynne 9 69
2. 7. Stolen dance - Milky Chance 17 17
3. 1. Happy - Pharrell Williams 16 125
4. 23. Counting stars - OneRepublic 36 16
5. Is it right - Elaiza 1 6
6. 3. Changes - Faul & Wad Ad vs. Pnau 14 26
7. 8. Liar liar - Cris Cab 8 12
8. 22. Hey brother - Avicii 21 115
9. Ich lass für dich das Licht an - Revolverheld 1 2
10. 25. Am I wrong? - Nico & Vinz 4 1
11. 12. Waves - Mr. Probz 8  
12. RE Dear darlin´ - Olly Murs 13  
13. Every breath you take - The Police 1  
14. Lights - Ellie Goulding 1  
15. We must be crazy - Milow 1  
16. RE Try - Pink 24 (79)
17. 14. Budapest - George Ezra 6  
18. RE Lieder - Adel Tawil 3  
19. Stupid little things - Anastacia 1  
20. Wish you were here - Pink Floyd 1  
21. RE Let her go - Passenger 33 (78)
22. RE Impossible - James Arthur 21 (3)
23. 5. Magic - Coldplay 7 28
24. Eiserner Steg - Philipp Poisel 1  
25. RE Go gentle - Robbie Williams 6 (2)

Die TOP 25 wurden ab dieser Ausgabe für einige Wochen testweise per Online-Hörervoting aus allen auf hr3 gespielten Titeln im Laufe der Woche bis Sendungsbeginn bestimmt.
Diese 1. Ausgabe in neuer Form wurde ausnahmsweise am (Oster-) Montag von 19-22 Uhr gesendet.

(Punkte wurden vor 2014 erzielt)

Moderation: Frank Seidel

VW: Vorwoche - T: Tendenz - in der nächsten Ausgabe nicht mehr in den TOP 25 platziert - stieg später als RE-Entry wieder ein